Veröffentlicht in Rezensionen

Camp der drei Gaben – Andreas Dutter

 

camp-der-drei-gaben-1-juwelenglanz
Camp der drei Gaben – Juwelenglanz – Andreas Dutter

Titel: Camp der drei Gaben
Autor: Andreas Dutter
Verlag: Carlsen impress Verlag
Seitenzahl: 286
Preis: 3,99€
Buchreihe: Ja
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-646-60363-7
Veröffentlicht: 05.10.2017
Format: eBook

 

Inhalt:

**Entdecke, was wirklich in dir steckt**
Fleur Bailey führt ein ganz normales Leben, wenn man davon absieht, dass sie zu ihrem eigenen Schutz nur selten das Haus verlässt. Doch als ihre Familie wider alle Vorsichtsmaßnahmen überfallen und Fleur verschleppt wird, ändert sich ihr Dasein schlagartig. Sie erwacht in einem Ausbildungscamp für Menschen mit übernatürlichen Begabungen und erfährt, dass magische Fähigkeiten in ihr schlummern. Unglaublich, aber wahr: Sie ist eine Spirit und besitzt die Macht der Telekinese. Diese soll sie nun beherrschen lernen, um im Kampf gegen ihre größten Feinde bestehen zu können. Dass sie dabei auch dem gut aussehenden Theo näherkommt, könnte sich jedoch als gefährlich herausstellen…

von Carlsen impress

Meine Rezension:

In dem Buch „Camp der drei Gaben – Juwelenglanz“ von Andreas Dutter, geht es um die junge Fleur, die von ihren Eltern von allem ferngehalten wird.

Das Cover ist grün gehalten und im Mittelpunkt steht eine junge Frau. Alles um sie herum sieht aus als würde es schimmern und die geschwungene Schrift passt perfekt dazu. Gemeinsam mit dem Bild harmonisiert das Cover und macht einen neugierig.

Das Buch ist aus Sicht von Fleur geschrieben. Sie ist der Hauptcharakter in diesem Buch und man kann sehr viel über ihren Familienzusammenhalt, ihr Leben und ihre Ängste lesen. Man bekommt sehr schnell auch hier ein Gefühl für den Charakter und kann sich sehr gut identifizieren.

Das Buch beginnt in der Schule von Fleur. Sie hat gerade mit ihren Freunden den letzten Tag vor den Sommerferien und auch ihren Abschluss geschafft. Gemeinsam mit ihren Freunden ist für den Abend eine Abschlussfeier bei ihr zu Hause geplant, da ihre Eltern sie nicht aus dem Haus gehen lassen und Angst um ihre einzige Tochter haben.

Als dann die Familie abends überfallen wird, fängt es mit der Spannung an. Fleur wird „betäubt und verschleppt“ und findet sich in einem Camp wieder. Sie weis nicht was sie hier macht und ob nicht jemand ihr vielleicht einen Streich spielt.

Als sie langsam registriert, dass es ernst ist, versucht sie von den anderen Jugendlichen zu erfahren, was genau hier vor sich geht. Niemand will ihr wirklich was sagen und für sie tauchen immer mehr Rätsel auf.

Gemeinsam mit Fabienne und Hunter, ihren neu gewonnen Freunden versucht sie immer mehr, den Fragen auf den Grund zu gehen, ist jedoch sehr misstrauisch gegenüber manchen Personen aus der Campleitung aber auch Mit-Campern.

Fleur ist zu Beginn eine sehr schüchterne und zurückhaltende Person und bis auf ihre Freunde kennt sie nicht viele Personen. Als sie in das Camp kommt, ist sie etwas hilflos, findet aber bei Fabienne sehr schnell Anschluss und in ihr eine gute Freundin. Durch sie wird sie offener und fängt auch an sich für Theo zu interessieren, welcher sie erst vor den Kopf stößt aber gleichzeitig nicht will das ihr was passiert und sie beschützen will.

Mein Fazit:

Ich habe mich richtig gefreut, endlich mit diesem Buch zu beginnen und wurde nicht enttäuscht! Ich finde die Entwicklung die Fleur durchmacht einfach super, ich glaube nicht viele hätten es so weggesteckt und dann versucht das beste drauß zu machen. Auch die Beziehungen zwischen den Charakteren und der Spannungsaufbau ist gelungen. Ich habe definitiv nicht mit dem Ende gerechnet und war mehr als überrascht. Ich kann das Buch nur empfehlen. Jetzt bin ich schon gespannt auf den zweiten Band, denn der erste Band ist wie ein Cliffhänger und man will unbedingt wissen wie es weiter geht!!

♥♥♥♥♥ 5/5

Advertisements

Ein Kommentar zu „Camp der drei Gaben – Andreas Dutter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s