Veröffentlicht in Rezensionen

Neighbor Dearest – Penelope Ward

NeighborDearest
Neighbor Dearest

Titel: Neighbor Dearest
Autor: Penelope Ward
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenzahl: 384
Preis: 10,00€
Buchreihe: Ja
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-442-48697-7
Veröffentlicht: 19.02.2018
Format: Taschenbuch

Inhalt:

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich … Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.

von Randomhouse Verlag

Hinweis:
Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, dies beeinflusst jedoch nicht meine Meinung und mein Fazit zu diesem Buch.

Meine Rezension:

Das Cover

Das Cover ist sehr hell gehalten in Gelb und Pink. Und im Mittelpunkt ist ein junger Mann den man unschwer als Damien ausmachbar ist, wenn man das Buch liest. Ich finde das Buch wäre auch ein Coverkauf wert.

Der Aufbau

Es beginnt mit einem Prolog von Chelsea, wo sie herausfindet, dass ihr Freund Elec mit ihr Schluss machen will.
Danach geht es weiter mit dem Umzug in ein neues Haus. Hier ist sie schnell genervt und lernt ihren Nachbar kennen, mit dem sie erstmal aneinander gerät.
Nachdem sie sich jedoch kennenlernen, wächst zwischen ihnen eine Verbindung und das sieht man in der ganzen Story.

Charaktere

Die Hauptcharaktere sind Chelsea und Damien.

Chelsea ist gerade aus einer gescheiterten Beziehung raus und extrem traurig. Noch genervter ist sie von den Hunden des Nachbarn, der sich auch noch als ihr Vermieter herausstellt.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten fangen die beiden aber an, eine Freundschaft zu schließen und vielleicht auch etwas mehr.

Damien ist Vermieter eines Hauses, er ist noch Jung aber er hat einen schweren Verlust hinter sich. Deshalb will er sich auch auf keine Beziehung einlassen, als er jedoch Chelsea kennenlernt, geschieht das, wovor er am meisten Angst hat, er verliebt sich in sie.

Story

Die Story ist so toll und auch herzzerreisend. Eine gescheiterte Beziehung, ein Geheimnis und eine neue große Liebe die versucht sie mit jemand anderem zu verkuppeln, da er nicht an sich selbst glaubt.

Mein Fazit:

Ich habe das erste Buch nicht gelesen und bin direkt mit diesem Buch eingestiegen und muss sagen, ich bin echt begeistert. Jetzt bin ich definitiv angefacht und will auch das erste lesen. Ich finde es ist ein total angenehmer Schreibstil und man merkt gar nicht, wie schnell die Seiten vergehen. Es war echt toll!!

♥♥♥♥ 4/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s