Veröffentlicht in Rezensionen

Game of Passion – Geneva Lee

Game of Passion

Titel: Game of Passion
Autor: Geneva Lee
Verlag: Blanvalet Verlag
Seitenzahl: 288
Preis: 9,99€
Buchreihe: Ja
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7341-0482-4
Veröffentlicht: 19.02.2018
Format: Taschenbuch

Inhalt:

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt…

Nach den erschütternden Ereignissen der letzten Zeit erholt sich Emma Southerly vorübergehend bei ihrer Mutter in Palm Springs. Doch ihre Ruhe hat ein schnelles Ende, als plötzlich Jamie West, ihr Liebhaber und Hauptverdächtige im Mordfall seines Vater, mit mehr als schlechten Nachrichten vor der Tür steht: Auch Emma ist nun in den Fokus der Ermittlungen geraten. Emma und Jamie wissen, dass sich in ihrem engsten Kreis ein Mörder befindet, und nur zusammen und mit der Kraft ihrer Liebe, wird es ihnen gelingen, den wahren Täter zu enttarnen….

von Randomhouse Verlag

Hinweis:
Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, dies beeinflusst jedoch nicht meine Meinung und mein Fazit zu diesem Buch.

Meine Rezension:

Das Cover

Wie auch bei dem ersten Band der Reihe ist der Hintergrund in schwarze gehalten. Der Fokus ist hier wieder auf der Skyline von Las Vegas. Bei dem letzten Cover war hier die Farbe und der Titel in Pink gehalten, bei diesem Band ist dieser nun Blau-Lila gehalten. Es wirkt jedoch sehr angenehm und auch einheitlich mit dem ersten Band der Trilogie.

Der Aufbau

Die Geschichte beginnt mit Emma, welche bei ihrer Mutter in Palm Springs ihren Sommer verbringt. Sie soll sich hier von den letzten Wochen erholen, welche sie sehr mitgenommen haben.
Als jedoch Jamie auftaucht und ihr von dem Verdacht der Polizei erzählt, muss sie wieder zurück in ihre Heimat und sich allen Verdächtigungen und Vorwürfen stellen.
Sie kommt bei Josie und ihrer Mutter unter, denn zu ihrem Vater will sie nicht zurück und holt dort nur ein paar wenige Sachen, welche sie mit zu ihrer Besten Freundin nehmen will.

Charaktere

Wie auch im ersten Band ist die Protagonistin Emma, aber auch Jamie und Monroe spielen wieder eine wichtige Rolle.

Emma ist meiner Meinung nach viel selbstsicherer geworden als im ersten Band. Sie gibt ihrer Mutter Konter, aber kann sich auch gegen ihren Stiefvater wehren.
Außerdem weiß sie mittlerweile auch, dass sie sich auf Josie und auch Jamie verlassen kann. Was sich jedoch ändert, ist mehr oder weniger das Verhältnis zu Monroe. Auch wenn sie noch immer nicht die besten Freundinnen sind, so versuchen sie in diesem Band gezwungenermaßen damit klar zu kommen. Vor allem als Emma ein Geheimnis von Monroe aufdeckt.

Jamie selbst ist wie auch im ersten Band. Er versucht alle Hebel in Bewegung zu setzen, lässt sich nichts sagen und bleibt stur. Er versucht Emma in Sicherheit zu halten und das auch mit Maßnahmen die für Emma überzogen rüber kommen.

Monroe ist, wie gesagt, auch eine wichtige Person. Denn alle Wege führen in diesem Band zu ihr. Trotz dass sie Emma nicht leiden kann, versucht sie aber mit ihr klar zu kommen und hilft ihr auch in manchen Situationen.

Story

Ich finde die Story, wie auch bei dem ersten Band spannend. Ich war so gespannt und haben so viele Theorien angestellt, dass ich im Anschluss unbedingt mit jemandem, der das Buch auch gelesen hatte, mich darüber austauschen musste.
Ich finde es sehr interessant gemacht, dass die Story, die ja auch ähnlich zum ersten Band oder vielmehr die Fortsetzung dazu ist, so spannend bleibt. Man ist immer noch auf der Suche nach dem Mörder und trotzdem hat man so viele Momente, die mit Details versehen wurden, die es Lesenswert machen und nicht als eine langweilig Nachfolge zu Band Eins da stehen lassen.

Mein Fazit:

Wie auch das erste Buch, habe ich dieses hier total gern gelesen. Ich fand es spannend und es gab stellen wo ich meine eigenen Theorien aufgestellt habe und bin schon mehr als gespannt, ob diese sich auch im 3. Band als wahr erweisen. Aber es gab immer wieder Wendungen, womit ich auch nicht gerechnet habe. Durch die wenigen Seiten hatte ich das Buch schnell gelesen und zappel jetzt so lange, bis ich Band 3 in den Händen halten kann. Ich bin echt mehr als begeistert von den Büchern und dem Schreibstil der Autorin.

♥♥5/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s